Letztes Update: 12.07.2020
Private Reiseberichte - der Weg ist das Ziel
Sie sind hier:
Gerlitzen
menu.inc
Gerlitzen 2020 Juli
1. Juli 2020 Mittwoch
Das Wetter verspricht wieder mal einen herrlichen Tag. Kurz entschlossen packen wir unsere Rucksäcke mit dem Notwendigsten und fahren mit dem PKW wieder mazur Gerlitzen. Ein beliebter fast 2000m hoher kegelförmiger Berg der Kärntner, besonders im Winter zum Skifahren. In Corona-Zeiten auch gut besucht im Sommer. In Annenheim am Ossiachersee, bringt uns die ganzjährig betriebene Gondelbahn, hoch auf 1911m Seehöhe. Hier oben hat es um 9:30 Uhr gerade mal 12 Grad. Gut das wir die Windjacken mitgenommen haben.
Der Rundumblick wird heute von tief hängenden Wolken beeinträchtigt. Das macht der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Viele Paragleiter nutzen den Wind um ihrem Hobby nach zu gehen.
Wir wandern rund zwei Stunden um die kegelförmige Spitze der Gerlitzen. Betrachten die kunstvollen Steine und die herrlichen Blumen, die hier oben in kräftigen Farben unser Herz erfreuen.
Natürlich sind wir hier oben nicht alleine, es verläuft sich jedoch, sodass jeglicher Abstand eingehalten werden kann. Gegen Mittag lassen wir uns mit dem Sessellift und der Gondelbahn hinunter an den Ossiachersee bringen.
Hier unten hat es dann schon wieder 28 Grad. Oben am Berg war es nicht so heiß.

Ende... bis zum nächsten mal.
Unbenannte Seite