Internet Spanien 2010
Nachtrag 31.Aug.2019:
Heute ist das Internet europaweit anders gestaltet. Der Text bleibt nur deshalb noch hier zu lesen, damit wir zeigen können, wir sich das Internet im laufe der Jahre verändert hat. Viel Spaß beim lesen!


Dieser Bericht ist völlig wertfrei zu verstehen und nur meine persönliche Erfahrung.
Das Internet wurde verwendet zum Emailen und zum aktualisieren unserer Homepage

Bemerkung: Mit English kommt man gerade mal so weiter.


Mobiles-Internet in Spanien - Portugal - Italien - Erfahrungsbericht

Nachdem wir unser Portugal-Nordspanien-Camino del Norte - Reise nun glücklich beendet haben, möchte ich hier einen kleinen Erfahrungsbericht liefern.

Italien 2010 - 2013:

DREI - InternetToGo
mit SIM-only Karte um 14,90 € in Österreich im DREI-Shop gekauft und 1Gb Volumen für max. 1 Jahr - gültig in 3LikeHome Ländern: Österreich, Italien, Großbritannien, Irland, Schweden und Dänemark. Nachzulesen bei www.drei.at
Keine Personalisierung, keine Bindung. Verbindung sehr oft HSDPA, oft auch UMTS

Nachtrag Oktober 2013
Mit der Fusion von Orange und DREI ist die 3Like-Home Sache nun für Neukunden Geschichte. Bestandskunden sollen angeblich weiterhin die günstigen Tarife von 3Like-Home nutzen können.
Quelle:
http://derstandard.at/1376533941391/Aus-fuer-Gratis-Roaming-3LikeHome-erzuernt-Kunden

November 2013
DREI funkt mit meiner alten Wertkarte in Italien und auf Sizilien genau so wie in Österreich. Weit abseits von größeren Städten kann schon mal kein Netz sein. Ansonsten aber eigentlich immer 3G.

Spanien 2010:
Idata
gekauft bei Phonehouse in San Sebastian. War leider nur mit Stick zu bekommen um ca. 54€ inkl. 400Mb Volumen. Angeblich ohne zeitliche Begrenzung. Vielleicht sollte mal jemand mit dem Smartphone versuchen eine SIM-only zu bekommen. Erfahrungsbericht wäre toll!!
Personalisierung notwendig und auch möglich, auf wenn die Verkäuferin eine spanische Adresse haben will, habe selbst gesehen, dass alle Europäischen Staaten in der Liste drin sind.
Keine Bindung. Verbindung sehr oft HSDPA, oft auch UMTS. Weit abseits größerer Städte oft auch nur GPRS. Zum Email abrufen und senden von Text, reicht das gerade noch. Surfen im Netz ist dann aber nicht mehr.

Portugal 2010:
Vodafone:
VitaNet - mit 10 Stunden ohne Volumenbegrenzung und Stick um 54€ - gültig ein halbes Jahr.
Auch hier sollte vielleicht mal jemand mit dem Smartphone versuchen eine SIM-only zu bekommen. Erfahrungsbericht wäre toll!!

Weitere Tarife hier - hoffentlich kann jemand etwas Portugisisch.
http://www.vodafone.pt/main/Particulares/BandaLargaMovel/blm_recarregavel/blm_recarregavel_tarifario.htm

Keine Personalisierung, keine Bindung. Verbindung fast immer HSDPA, abseits der Städte an den entlegenen Stauseen oft nur GPRS.


Internet