Deutschland 2009 - Rosenheim
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
18.9.2009

Bevor wir nach Aschau zum Chiemgauer Volkstheater fuhren, war noch ein Abstecher nach Rosenheim am Plan.

Eine schöne Altstadt mit sehenswerten Fassaden und eine tolle großzügige Fußgängerzone.


Die Fassaden in Rosenheim sind wie so oft wirklich sehenswert.
In Deutschland standen gerade Wahlen an und da ist uns was lustiges passiert.
In der Fußgängerzone waren die verschiedenen Parteiwerber unterwegs und einer davon hat uns angesprochen. Ich hab ganz ernst gesagt, dass ich hier überhaupt niemanden wählen werde, was den eleganten Herrn doch etwas verwirrt hatte.
Durch Nachfragen seinerseits, warum denn wohl, konnte ich das Lachen nicht mehr verkneifen und klärte ihn dahingehend auf, dass wir Österreicher wären und somit deshalb nicht wählen könnten.
Somit löste sich alles in allgemeiner Heiterkeit auf.
Am Busbahnhof gibt es einen tollen Italiener mit klasse Eis.

Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen.



Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch die Altstadt fanden wir unser WOMO schön kühl unter den Bäumen stehend vor.

Nun fuhren wir nach Aschau zum Chiemgauer Volkstheater.

weiter... nach Aschau