Unsere tages-aktuellen Karten sind hier zu finden.

12. Mai 2015 Montag

Vom dem sehr netten Betreiber bekommen wir einen schönen Platz angewiesen.
Heute morgen wird die Speisekammer nachgefüllt und wir machen erstmal Pause für drei Tage.
Unsere Beine und auch unsere Köpfe müssen mal ausrasten. Die vielen Eindrücke der letzten Tage wollen erst mal verarbeitet werden.

Wohnmobilpark Bingen


13. Mai 2015 Mittwoch

Beim Spazierengegen, wandern ist an Ruhetagen nicht möglich, sehen wir eine wunderschöne Heckenrose
und die im Jahr 1945 zerstörte Hindenburgbrücke.

Heckenrose

Hindenburgbrücke


14. Mai 2015 Donnerstag


Nach den Rasttagen sind wir schon wieder neugierig auf die nächsten Sehenswürdigkeiten und Abenteuer.
Wir bleiben noch in Bingen um neugierig durch den Ort laufen.

Die St. Martinskirche mit ihren kräftigen Rot springt natürlich ins Auge und um 10 Uhr dröhnt die Glocke in kräftigem Bass.

St. Martinskirchen in Bingen


Von der Kirche aus steigen wir noch  rund 150 Stufen bis zur Burg Klopp hoch, die für die Stadtverwaltung genutzt wird.

Burg Klopp

Burg Klopp


Zum Abschied von Bingen noch ein Blick auf die "Nahe" die hier in den Rhein mündet.

Nahe


Unsere tages-aktuellen Karten sind hier zu finden.


weiter...  zur Loreley & Rheinburgen

 



Bingen
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net