Sizilien - 2019 Feb - Teil 2
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
9. Feber 2019 Samstag
Der heutige Morgen bringt uns 7 Grad, blauen Himmel und auch über den Tag richtiges Frühlingswetter mit 17 Grad zu Mittag im Schatten.
Vormittag fahren wir nach Ragusa zum Einkaufen. Auch hier auf 500m Seehöhe ist es heute angenehm warm, auch wenn der Wind etwas bläst. Während meiner Siesta fühlen sich die 17 Grad in der Sonne wie 25 an - wie man sieht. Die lieben Nachbarn haben das für mich festgehalten. Ehrlicherweise muss ich aber auch sagen, dass es ab 15 Uhr, wenn die Sonne tiefer steht, oder auch dann im Schatten, es schon noch sehr kühl wird.
Die Sonne geht nun erst um 17:33 Uhr unter. Die Abendstimmung ist jeden Tag eine Andere. Die kräftigen Farben faszinieren mich immer wieder. Schade, dass die Sonne dann am Horizont im Dunst verschwindet.
10. Feber 2019 Sonntag
Drei Tage keinen Eintrag - das hole ich heute alles nach !!
Beim Spaziergang an die Felsküste mit ruhigem Wasser und wenig Wind, sehen wir hier den Unterschied zwischen kräftiger Brandung und dem heutigen Tag.
11. Feber 2019 Montag
Links ein Gemüseteller mit gegrilltem Ricotta und rechts die "Reibatatschi" mit gemischtem Salat, von gestern. (Kartoffelpuffer)
Der Frühling kommt mit Riesenschritten.
12. Feber 2019 Dienstag
Helga+Peppo haben so wie wir den Winter-Weg nach Sizilien gefunden. Irgendwann ist jedoch alles zu Ende und wir feiern einen kleinen Abschied bei uns im Vorzelt. Auch M+M dürfen nicht fehlen. Wir wünschen eine gute Weiterreise.
13. Feber 2019 Mittwoch
Wir haben strahlend blauen Himmel, einige wenige Wolken sperren immer wieder die Sonne aus. Vormittag kommen unsere schwedischen Freunde zu Besuch und da ist es noch recht angenehm. Gegen 12 Uhr wird es windiger und wir werfen die Küche an und es entstehen faschierte Laibchen, Kartoffelstampf mit Avocados und gemischtem Salat.  Der Wind nimmt am späten Vormittag immer mehr zu, sodass wir nicht mehr im Freien sitzen können.
14. Feber 2019 Donnerstag
So irgendwie ist es dem Wetter nicht bekannt, dass hier schon Frühling sein sollte. 3,6 Grad in der Früh, ist nicht gerade viel.
Das Vorzelt heizen wir mit Gas um bequem bei Frühstückstisch zu sitzen. Das dauert jedoch eine ganze Weile, bis es angenehme Temperaturen gibt. Wie so oft wandern wir mit unserer Fellnase nach dem Frühstück den Sandstrand entlang.
Am heutigen Donnerstag flanieren wir wieder mal über den Wochenmarkt. Einiges an frischem Gemüse und einige Paar neue Socken wandern in unsere Einkaufstasche.
Beim Mittagessen gibt es Fettuccine mit Spinat, Knoblauch, Tomaten, kalten Feta und Pekan-Nüsse - einfach köstlich.
Der Nachmittag zeigt uns herrlichen blauen Himmel, der Wind ist uns jedoch echt zu kalt um bei 14 Grad draußen zu sitzen.
FussZeileMenuSiz18.inc
15. Feber 2019 Freitag


_Wir feiern zu zweit ein wenig den Valentinstag und auch für alle unsere Freunde einen schönen Abend.