Sizilien - Nov 2018
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
1. November 2018 Donnerstag
Heute am Feiertag wird es regnen, regnen....
Windstill - die Regenwolken hängen tief über uns und spenden uns mit kurzen Unterbrechungen ihren Segen.
Bilder zu diesem Wetter finde ich heute absolut nicht schön. Auch vor drei Jahren hat es an diesem Tag geregnet, aber was solls - frei nach Asterix und Obelix - nach Regen folgt Sonnenschein !!!
Der ganze Tag ist gesegnet mit Wasser von oben. Am späten Nachmittag hört es endlich auf zu regnen und einige Camperfreunde sind erstaunt und entzückt über diesen herrlichen nicht mehr erwarteten Sonnenuntergang!
6. November 2018 Montag
Wieder sind einige Tage ohne Eintrag vergangen. Es läuft jedoch alles ganz normal ab. Das Wetter hat sich momentan für einige herrliche Tage entschieden. Angenehm kühl am Morgen mit 14 Grad und am Tage sind es so an die 24 Grad. Die Waschmaschine am Platz hat gestreikt, eine neue wurde gekauft und musste erst angeschlossen werden. Gerade wenn mal so ein Ding nicht verfügbar ist, wollen alle am liebsten gleichzeitig das Teil benutzen  - das war eine Aufregung !!!!

Jedenfalls gab es heute Abend wieder einen Sonnenuntergang vom Feinsten - viel Freude beim Ansehen.
8. November 2018 Donnerstag
Am Vormittag rollen wir nach Vittoria zu einer großen Verkaufsmesse die auch viele kulinarische Köstlichkeiten präsentieren soll.
Na ja, sooo groß ist das dann doch nicht geworden und viele kulinarische Stände haben geschlossen. Nun sind es wieder so viele Bilder geworden, die hier in der Dia-Show zu sehen sind. Von Gewürzen bis zum Wohnmobil ist alles dabei. Besonders toll fanden wir die bemalten alten Handwagen und die geschmückten Pferdewagen.
Um 19 Uhr fahren wir in unser Stammrestaurant und genießen hier eine leckere Pizza in angenehmer Freundesrunde.

Größere Karte anzeigen
Bild anklicken - beenden mit ESC
Am Abend um 19 Uhr fahren sieben Frau/Mann hoch in unser Lieblingsrestaurant zum Pizza essen - das hat geschmeckt !!!
11. November 2018 Sonntag
Wir machen einen kleinen Sonntagsausflug. Wenige km die Küste entlang nach Caucana. Hier befinden sich archäologische Ausgrabungen.
Nichts weltbewegendes, jedoch wieder recht interessant und endlich wieder mal alte Steine gucken ;-))
Der Ort war 50 n.Chr. von den Griechen besiedelt, die hier einen Hafen hatten. Der Ort wurde von den Römern komplett zerstört und die überlebende Bevölkerung ist nach Camerina geflüchtet. Das liegt gleich hier ein paar km um die Ecke und es werden dort echt schöne Exponate und Ausgrabungen gezeigt.
Wer mehr wissen möchte: https://en.wikipedia.org/wiki/Kaukana
Ein Blick vom Lungomare aus in Richtung Punta Secca mit seinem Leuchtturm
Nach dieser "anstrengenden" Besichtigung rollen wir langsam weiter nach Marina di Ragusa und genießen hier am Hafen bei Sonne und 24 Grad eine kleine Erfrischung und sind gegen Mittag wieder zu Hause am Campingplatz.

Größere Karte anzeigen
12. November 2018 Montag
Bei herrlichem Sonnenschein laufen wir am Vormittag den langen Strand und noch ein gutes Stück durch unseren Zauberwald.
Wieder mal an die 6km und da zahlt sich das Duschen dann schon wieder aus und der Kreislauf freut sich auch.
Am Ende des Tages fasziniert mich wieder einmal der Sonnenuntergang.
Bild anklicken - beenden mit ESC
weiter zum November 2018 - Teil 2
FussZeileMenuSiz18.inc