https://womo-reisen.net
Private Reiseberichte - der Weg ist das Ziel
Letztes Update: 15.10.2021
menu.inc
Sizilien 2021 - Anreise
10. Oktober 2021 Sonntag
Die C - Geschichte haben wir mit der Impfung zumindest für uns in den Griff bekommen.Gestern und heute wurden das Womo und der PKW eingeräumt. Es fehlt nur mehr der Kühlschrank und morgen vormittag kann es endlich losgehen.
Heute Morgen hatten wir den ersten Frost, also wird es Zeit in den Süden zu kommen.

Nachtrag: Gestern am Samstag abends bekommt Herta beim Kegeln noch ein "Fresskorb" für den 2. Platz.
Mit dabei sind der Veranstalter Hr. Steiner, Vizebgm. Steiner, Bgm. Markut, Bgm. Pfaller und die Navigatorin.
Das kommt uns zum Jausnen für unterwegs gerade recht.
ON THE ROAD
11. Oktober 2021 Montag
Gegen 9 Uhr starten wir die Motoren und mit PKW und Womo rollen wir über die AB nach Italien. Unsere erste Übernachtung machen wir in Battaglia Terme. Kurz vor 14 Uhr und nach rund 346km erreichen wir den Stellplatz. Hier "rasten" wir mal für zwei Nächte. Die Fähre von Livorno nach Palermo geht am Mittwoch um 18:30 Uhr ab.
Ein Spaziergang mit Luna ist natürlich auch noch notwendig. Ansonsten sind wir etwas müde. Die AB war mit vielen LKW schon etwas anstrengend.
Abends um 6 Uhr laufen wir in den Ort und suchen eine Pizzeria. Essen fanden wir noch nicht, jedoch eine Ennoteca mit einem köstlichen Rotwein. Dazu gibt es einen kleinen Gruß aus der Küche.
Und dann gibt es doch noch eine Pizza zum Abholen! Der Hunger war wieder schneller als die Kamera!
12. Oktober 2021 Dienstag
7 Grad am Morgen, schön dass es eine Heizung gibt. Die Homepage ist gerade fertig geworden. Gestern waren wir einfach zu müde.
Nun laufen wir mit Luna eine Runde, genießen gleich 2x den köstlichen italienischen Kaffé und löhnen den Stellplatz für  2 Nächte.
...und schmunzeln über die Katze auf dem.....
Die Sonne strahlt vom Himmel und wir strampeln mit unseren E-Bikes mal so in Richtung Padua immer am Kanal entlang. Es wird leider nur eine kleine Tour, den der Wind wird immer kühler und die Sonne versteckt sich hinter den Wolken. Eine kleine Kirche in Battaglia Terme wird besichtigt und so sind wir nach 1 Stunde wieder am Stellplatz.
Die Weingärten sind abgeerntet, die Enoteca wartet jedoch schon wieder auf uns...
Der erhoffte Besuch der Enoteca fällt leider aus - Ruhetag. Um 18:30 Uhr hole ich diesmal zwei Pizzen, die wir mit Genuss verspeisen. Und so vergeht der Tag und der Abend wird so kühl, dass ich etwas heizen muss.
Morgen geht es nach Livorno zur Fähre.
Unbenannte Seite