D-Ostern 2011 - Anreise durch Bayern
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
Eine Osterreise in meine zweite Heimat Deutschland zu einer Familienfeier.

Abfahrt Freitag 15.4.2011
Die geplante Abfahrtszeit von 9 Uhr wird fast wie immer auf 10 Uhr verschoben.
Nachdem endlich alles notwendige - hoffentlich - verstaut ist geht es endlich los.
Wir entschließen uns, nun doch eine 2 Monatsvignette um 23 € zu kaufen um in Österreich die
Autobahn benutzen zu können.

Über den Triebener Tauern fahren wir, noch links und rechts mit Schnee bedeckt, und über die
AB Richtung Deutschland.
Bei Passau fahren wir dann bald von der AB ab und suchen uns eine Ü-Platz im Bayrischen Wald.

In Vichtach werden wir fündig. Direkt am “Schwarzen Regen”, zwischen Straße und Fluss ist ein
großer Parkplatz, der zwar mit einigen LKWs bestückt ist, uns aber ausreichend Platz bietet.

Entsorgung ist gleich in der Nähe über die Brücke bei der Kläranlage möglich.
16.4.2011
Nach den Frühstück und der weiteren Tagesplanung fahren wir um 9 Uhr weiter Richtung “Hof”
mit Pausen bei Kleinbrauereien.
So geht es weiter auf schönen Landstraßen und vom Bayrischen Wald in die Oberpfalz und dann
bei Marktredwitz nach Oberfranken auf die Bierstraße.
Bei drei Brauereien kaufen wir einige verschiedene Biere ein um diese dann beim gemütlichen
Abendessen zu genießen.
Bei dieser Brauerei in Wunsiedl, treffen wir im Verkauf einen richtigen Urbayern. Einfach super....

Nach den zweiten Brauereibesuch, machen wir an einem kleinen Teich Mittagsrast und verschlafen
ein wenig die Zeit. Aber was solls, es treibt uns ja niemand.
Das Navi führt uns auf dem kürzesten Weg nach Zwickau. Dabei fahren wir auch einige Kilometer
durch Tschechien.
Die Stadeinfahrt Zwickau
Der Stadtrundgang durch Zwickau zeigt uns sehenswerte Bauwerke, wie das Theater,
das Rathaus und besonders der Dom zu St.Marien.

Bild anklicken - beenden mit ESC

Die wenig befahrenen Landstraßen führen uns durch sehenswerte Landschaften.

Bei Niederwürschnitz an der “Alten Ziegelei” finden wir einen schönen und ruhigen Ü-Platz.