Sizilien - Okt 2018
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
1. Oktober 2018 Montag
Die Zeit vegeht im Fluge. Wir sind nun schon drei Wochen hier. Bis auf einen kleinen Kaltlufteinbruch hatten wir herrliches Sommerwetter.
So kann es bleiben und schöner werden ;-))
Die Campinggäste wechseln derzeit häufig, nur die Überwinterer stehen schon fest und es kommen noch einige in den nächsten Wochen dazu. Die Luft ist angenehm warm bei rund 28 Grad im Schatten. In der Sonne lässt es sich nur kurz aushalten.
Das Meerwasser hat zwar wegen der starken Wellen etwas abgekühlt, zum Schwimmen reicht es jedoch noch aus.
2. Oktober 2018 Dienstag
Der Himmel ist stark bewölkt, der Wind mäßig und gegen 9 brauen sich richtige Regenwolken zusammen und überschütten uns mit ihrem Segen. Wir nutzen jedoch die Gunst des Wetters und "brauen" unsererseits zu Mittag ein köstliches Risotto Frutti di Mare.
Am späten Nachmittag kommt die Sonne hervor und schenkt mir dieses schöne Abendstimmung.
5. Oktober 2018 Freitag
Derzeit dreht sich ein riesiger Wolkenwirbel über Sizilien. Als Ergebnis haben wir nun schon den zweiten Tag sehr starke Regenfälle.
Gestern Abend hat es so richtig geschüttet. Rausgehen am besten ohne Schuhe oder mit Gummistiefeln.
Nur ein kleiner Eindruck von den Wassermengen, die runterkommen. Während ich dies schreibe, hat es gerade mal aufgehört zu regnen, aber upps.. es donnert schon wieder....
Ab Morgen soll es wieder sonnig werden.
6. Oktober 2018 Samstag
Das Wetter hat wieder auf Sommermodus umgeschaltet. Frühmorgens mit 18 Grad und Mittags 26 Grad. Das wollen wir uns gefallen lassen. Ansonsten hat uns auch hier der Alltag eingeholt. Waschen, Putzen, Walken mit Luna im Naturschutzgebiet, Kochen - das machen wir sehr gerne, wie das Foto zeigt. Involitini Vitello mit Souce Mandola Limone und Röstgemüse. Natürlich alles frisch aus der Region.
7. Oktober 2018 Sonntag
Heute vormittag hat mich die Arbeitswut gepackt. Melanzani, Finocchio, Fungi, Zwiebel und Paprika wurden erstmal am Grill geröstet und dann in Olivenöl, Balsamico und Honig und Knoblauch und div. Gewürzen noch warm eingelegt. Nun muss das etwas ziehen und soll dann leckere Antipasti ergeben.
Herta hat in die Backkiste gegriffen und eine köstlichen Rotweinkuchen gezaubert,
der bei den Verkostern großen Anklang gefunden hat.
Wir sind bei 23 Grad Wassertemperatur noch fleißig beim Schwimmen.
8. Oktober 2018 Montag
Um 7:30 Uhr schwingen wir heute schon die Nordic-Walking Stöcke. Wir laufen durch unseren Zauberwald und schlussendlich sind wir 6km unterwegs und sehr mit uns zufrieden. Auch unsere Fellnase ist etwas müde.
Hier einige Impressionen mit leichtem Nebel nach dem Regen in der vergangenen Nacht.
Wir wollen heute nicht kochen und fahren gegen Mittag mit unserer lieben Freundin nach Marina di Ragusa um dort am Hafen einige Aperitivi zu nehmen. Unsere Bar, direkt am Hafen hat heut leider geschlossen und so weichen wir wenige Meter weiter aus zur nächsten Caffeteria. Aperitivi , das sind so Kleinigkeiten wir Pizzastücke, Arancchini und noch einiges mehr. Ein Glas Vino Bianco komplettiert das Ganze und dann laufen wir noch etwas durch den Ort zum Hauptplatz. Bei einem sizilianischen Kaffee beschließen wir den frühen Nachmittag und fahren nach Hause zum Wohnmobil und halten eine verspätete Siesta.
Uppsss… - das Foto von den Aperitivi ist wieder mal unserem Hunger entglitten - grrrrr…
9. Oktober 2018 Dienstag
Markttag in Marina di Ragusa. Obwohl ein kleiner Wochenmarkt, bekommt man hier vieles was man nicht braucht und für uns besonders wichtig, wir wollen nicht nur frischen Fisch sondern auch Gemüse, Obst und Gewürze aus der Region.
Heute kaufen wir scharfen Chilli zum Verfeinern unserer Speisen und das Aussehen der Marktstände und das Angebot fasziniert uns immer wieder aufs Neue.
Chilli
Baccala - getrockneter Fisch
Nach dem Marktbesuch folgt noch ein kleiner Einkauf beim Interspar und bei der Einfahrt in unseren Campingplatz in Punta Braccetto fallen uns wieder die vielen bunten Blüten auf. Diese Farbenpracht möchte ich euch nicht vorenthalten.
Übrigens, wir haben wieder 27 Grad im Schatten und strahlend blauen Himmel !!
Bild anklicken - beenden mit ESC
13. Oktober 2018 Samstag
Nun sind schon wieder einige Tage vergangen. Walken, Schwimmen mit Freunden plaudern, und so vergehen nicht nur die Tage, sondern auch die Jahre verfliegen. Vor 45 Jahren haben wir uns das JA-Wort gegeben. Das will schon etwas gefeiert werden.
Gemeinsam mit unserer lieben Freundin sind wir heute in unser Stamm-Restaurant hier in der Nähe gefahren und haben wie immer hervorragend gespeist. Den restlichen Tag wollen wir für uns behalten und genießen.
15. Oktober 2018 Montag
Das Wochenende war leider mit heftigen Regenfällen und Gewittern nicht gerade nach unserem Geschmack.
Im Vorzelt haben wir ja einen wasserdichten Boden mit umlaufendem Luftschlauch, sodass wir zwar nicht abgesoffen sind, jedoch ist der Boden so an die 5cm aufgeschwommen. Unser Tagesablauf bestand aus Wetter gucken, lesen, schlafen und hoffen, dass das Wasser von oben bald wieder aufhört. Am Sonntag gegen Abend war dann endlich Schluss. Der Himmel reißt auf, tut ganz unschuldig, der Strand ist leergefegt und Luna freut sich, dass sie sich auslaufen kann.
16. Oktober 2018 Dienstag
Endlich, heute Morgen um halb Acht starten wir wieder einen Nordic-Walk im Naturschutzgebiet.
Einmal keinen Sonnenuntergang, sondern einen Aufgang. Und dazu einmal die Wege, die wir hier walken.
Diese Runde ist 5,3km lang und dauert so ungefähr ein Stunde und 10 Minuten.
Es reicht jedenfalls, dass wir gut durchgeschwitzt sind und uns auf die Dusche freuen.
Der weitere Tag bringt uns viel Sonne und 27 Grad im Schatten.
Bild anklicken - beenden mit ESC
FussZeileMenuSiz18.inc
 
weiter zum Oktober 2018 - Teil 2