https://womo-reisen.net
Private Reiseberichte - der Weg ist das Ziel
Letztes Update: 19.05.2022
menu.inc
Wundschuher-See - weiter zur Teichstube
18. Mai 2022 Mittwoch
Unser Strolchi hat am Montag einen neuen TÜV bekommen. Das Wetter ist warm und zwischendurch sehr sonnig. So entschließen wir uns kurzfristig einige Tage in die Südsteiermark zu fahren. Das Womo ist rasch eingeräumt, die E-Bikes aufgeladen und wir rollen in Richtung Graz. Der Wundschuher-See ist ein Anglerparadies mit einigen Stellplätzen. Das wollen wir uns mal ansehen.
Eines vorneweg, es sieht da recht gut aus, jedoch ist kein Platz frei, und das ganze ist echt weit ab im Grünen.
Der nächste Stellplatz den wir uns ansehen ist in Jagerberg. Ein Naturschwimmteich mit Kinderspielplatz. Da ist für uns jedoch keine Möglichkeit zum Radfahren, also wieder umgedreht und 20km weiter rollen wir wieder zur Teichstube in Gabersdorf, die wir schön öfter besucht haben. Das ist gleich neben der Mur und der Radweg ist auch schön zu befahren.
Ein Camper ist am Angeln und zieht diesen schönen Karpfen heraus, der jedoch nach dem Foto wieder ins Wasser zurück darf.
Am Nachmittag gehen wir hoch zum Weinbauern und holen uns ein paar Flaschen Weißburgunder. Zwei Liköre fanden auch den Weg in die Einkaufstasche.
Gegen 17 Uhr entern wir die Teichstube um wieder mal ein köstliches Backhendl zu genießen.
Wieder zurück beim Womo, werden die beiden Liköre probiert - einfach köstlich.
So endet ein Tag mit einigen km mehr als gedacht und doch sind wir wieder bei der bekannten Teichstube gelandet. 
Unbenannte Seite