https://womo-reisen.net
Private Reiseberichte - der Weg ist das Ziel
Letztes Update: 15.09.2021
menu.inc
Wolfsberg
15. Septemper 2021 Mittwoch
Am Stellplatz beim Badesee, verläuft die Nacht ruhig und kühl. Upps.. der gleiche Satz wie gestern. Aber wenn es doch genau so aussieht wie gestern morgen!!
Heute beginnen wir unsere Reise gegen 9:40 Uhr. Mir kommt es etwas frischer vor als gestern. Liegt doch der ganze Radweg im Schatten. Diesmal radeln wir 25km nach Wolfsberg und zurück.
Immer schön an der Lavant entlang erreichen wir recht bald die Stadt Wolfsberg.
Vorher nochmal ein Blick zur Stadtpfarrkirche St. Andrä und zur Basilika.
An der Einfahrtstraße liegt rechts ein Park mit einigen Statuen unter Glas und das Schloss Wolfsberg.
Die Statuen werden dem steirischen Bildhauer
Veit Königer zugeschrieben.
Am Kreisverkehr angekommen, schieben wir die E-Bikes in die Altstadt von Wolfsberg.
Die Lavant fließt mitten durch Wolfsberg, wir sehen das Rathaus mit der Erinnerungstafel an Kaiser Franz Josef.
Von dieser Terasse aus ein Blick zum Schloss und wir genießen ein zweites Frühstück.
Nach dieser lukullischen Pause treten wir wieder den Rückweg zum Badesee an.
Drei Tage sind rasch vergangen und das Radfahren hat uns sehr gut getan. Am frühen Nachmittag verlassen wir St. Andrä und erreichen über die AB nach einer Stunde Fahrzeit unseren Wohnort. Die Wetterfrösche haben recht, die Wolken ziehen sich bereits zusammen und für morgen sind Regenschauer angesagt.
Ende... bis zum nächsten mal...
Unbenannte Seite