Letztes Update: 02.08.2021
https://womo-reisen.net
Private Reiseberichte - der Weg ist das Ziel
Sie sind hier:
St. Paul im Lavanttal
menu.inc
St. Paul im Lavanttal
19. Mai 2021 Mittwoch
Der Tag an dem Österreich wieder aufsperrt - Lokale, Hotels, Campingplätze usw. HURRA, wir können wieder reisen.
Es regnet, trotzdem sind wir wieder ON THE ROAD. Auch wir lechzen nach der Reisefreiheit. Nicht sehr weit, sondern einfach mal wieder raus. Nach St. Paul im Lavanttal bringt uns unser "Alter Herr" rund 60km über die AB nach Unterkärnten. Es regnet punktgenau bis 16 Uhr. Nun aber raus und die 2km von Womo-Stellplatz und mit unserer Fellnase wandern wir zum Stift St. Paul. Diesmal wollen wir uns nur die Kirche etwas genauer betrachten. Die Ausstellung kommt ein anderes mal dran.
Das Stift St. Paul
Neugierig wie wir sind, wollen wir diese Kirche auch noch besuchen - leider ist sie geschlossen.
Und so laufen wir wieder zurück zum Stellplatz - ohne Regen.
Am Abend, während ich diese Zeilen schreibe, lacht mir die untergehende Sonne ins Wohnmobil.
… und die Strecke von Daheim nach St. Paul im Lavanttal.
Gerade will ich die Homepage am Server aktualisieren, da klopft es an der Aufbautüre....
Überraschung: Hubert "Rettungshubsi", der Initiator dieses Stellplatzes begrüßt uns als erste Wohnmobil Camper am neuen Stellplatz in St. Paul im Lavanttal. Als Gemeinderat hat es viel Überzeugungsarbeit gekostet diesen Stellplatz ins Leben zu rufen. Derzeit gibt es Wasser und Strom und bald auch die Möglichkeit die Toiletten zu nutzen. Gleich neben dem Stellplatz verläuft der Lavant-Radweg. In fußläufiger Entfernung sind mehrere Gaststätten, die für das leibliche Wohl sorgen.
Danke, lieber Hubert für die nette Begrüßung!
Unbenannte Seite