Weissensee Juni 2016
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
 



23. Juni 2016 Donnerstag
Um 9:30 Uhr düsen wir los in Richtung Villach und weiter nach Hermagor.
Bald zweigen wir ab zur Westseite des Weissensees.
   

Es ist recht warm mit bis zu 30 Grad Celsius. Eigentlich hofften wir am Berg auf ein wenig Kühle.
Das Laufen bringt uns jedoch genau das Gegenteil.

Hier ein erster Blick vom Sessellift hinunter zum Weissensee.

Eine halbe Stunde wandern wir hinauf zur Naggler Alm.

Das Marterl auf der Naggler Alm ist unser Ziel.
     

Die Region am Weissensee hat von der EU eine große Auszeichnung für den sanften Tourismus erhalten.
Um das zu sehen, müssen wir hoch hinaus.
   
     

Und wieder hinunter um eine gute Jause zu geniesen.
   
     

Unser Fellnase Luna liegt nur mehr im Schatten.
   
     

Ein paar von vielen tollen Alpenblumen. bitte ein Foto anklicken - mit ESC beenden!
   
Nach einer Stärkung in der Almhütte fahren wir wieder mit dem Sessellift hinunter.
Der Tag ist noch lang und wir genießen eine Schifffahrt auf dem Weissensee.
Einfach herrlich! Leider hatte ich die Sonnencreme im Auto gelassen und nach 2 Stunden am See in der Sonne, habe ich mir einen anständigen Sonnenbrand eingehandelt.

Impressionen vom See...
bitte ein Foto anklicken - mit ESC beenden!