Kärnten 2014 - Drau Flussfahrt
4.7.2014 Freitag
Das herrliche Wetter nutzen wir heute für eine Drau-Flussfahrt mit der MS Landskron.
Dazu fahren wir nach Villach. Direkt beim Congresszentrum ist die Anlegestation.
Kurz nach 12 Uhr Mittag legt die MS Landskron ab und wir sind schon sehr gespannt auf diesen Ausflug auf der Drau.
Es ist schon ziemlich heiß, der Wind am Fluss bringt jedoch gleich Abkühlung.
Die ganze Strecke ist 11 km lang und dauert hin und zurück 2 Stunden.
Gemächlich trägt uns das Schiff flussabwärts.

Hier sehen wir den "Gailspitz" - die Mündung des Gail-Flusses in die Drau.
Schloss Wernberg
Mit dem Zoom ein weit entfernter Blick auf die "Gerlitzen", ein beliebter Schi-Berg der Villacher.
Schwäne am Flussufer.
Viel zu rasch vergeht die erste Stunde - wir erreichen die Anlegestation "Wernberg-Bad" und die "MS Landskron" dreht bei, um uns flussaufwärts wieder nach Villach zu bringen
Nach einem kühlen Bier und vielen schönen Augenblicke auf der Drau legen wir wieder in Villach an.
In der Tiefgarage steht unser PKW schön kühl. Unser Entdeckersinn ist noch nicht gestillt und so fahren wir bei der Rückfahrt nach Klagenfurt noch ab nach "Sternberg". Hier gibt es eine kleine Kirche am Berg, die gerne für Hochzeiten besucht wird.
Einmal laufen wir um die Kirche herum um dann innen den herrlichen Altar zu bestaunen.
Panoramablick  von Sternberg auf die Karawanken
Zum Abschluß noch ein Einkehrschwung um den Magen zu beruhigen und anschließend geht es nach Hause.