Burg Hochosterwitz 2016
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
26.9.2016
Unsere liebe Freundin aus Sizilien ist zu Besuch. Da muss natürlich die Burg Hochosterwitz besucht werden.
Erbaut wurde die Burg um 860 n.Chr. auf einem 175 m hohen Dolomitfelsen. Diesen finden sie östlich von St. Veit an der Glan an der Nordseite des Magdalensberges.
Mit dem PKW erreichen wir nach wenigen Minuten den großen Parkplatz am Fuße der Burg. Nach dem Bezahlen des Eintrittsgeldes gehen wir schön gemütlich den gewundenen Weg nach oben durch 14 Tore, die im Mittelalter die Burg vor Angreifern schützen sollte.
Die Burg wurde jedenfalls kein einziges mal erobert.
Seit 1583 ist die Burg ununterbrochen im Besitz der adeligen Familie Khevenhüller.

Oben im Burgfried angekommen besuchen meine Damen das Burgmuseum mit vielen Rüstungen und alten Waffen.

Wer mehr wissen möchte:
https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Hochosterwitz
Bild anklicken - beenden mit ESC