Freilichtmuseum 2016
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
27.9.2016
Heute befinden wir uns in Maria Saal. Wie der Name schon sagt, ein Marien Wallfahrtsort mit einer wunderschönen Domkirche.
Zu Fuß laufen wir vom Hauptplatz in Maria Saal zehn Minuten bis zum Freilichtmuseum.
Hier wurden im Laufe der letzten Jahrzehnte alte Bauernhäuser aus allen Tälern von Kärnten abgebaut und hier Holz für Holz wieder zusammengestellt. Die Besucher erfahren viel über das Leben der Bauern aus alter Zeit.
Alte Bauerngärten werden gehegt und gepflegt. Vorführungen mit Pferden die Holz ernten, kulturelle Veranstaltungen, wie z.B. Mai-Feiern finden regen Zuspruch. Im Frühjahr können hier vom Verein "Arche Noah" biologische alte Gemüsesorten gekauft werden.
Sehr viele Menschen, auch von weit her, holen sich diese beliebten Jungpflanzen.

Wer mehr wissen möchte:
http://www.freilichtmuseum-mariasaal.at/
Dom zu Maria Saal in Kärnten
Bild anklicken - beenden mit ESC