Kärnten September 2019 - Dreiländereck
4. September 2019, Mittwoch

Tagesausflug - Dreiländereck zwischen Kärnten - Slovenien - Italien
Wiedermal düsen wir kurzentschlossen gegen 9 Uhr mit dem PKW in Richtung Villach und Arnoldstein, vorbei am Wörthersee. Die Hochsaison ist zu Ende, die Tagestemperaturen liegen heute bei 25 Grad und oben auf 1500 Meter Seehöhe sind es nur mehr 12 Grad. Einfach optimal um bei herrlichem blauen Himmel in den schönen Kärntner Bergen zu wandern. Angetan mit Rucksack, festem Schuhwerk und Wanderstöcken, lassen wir uns vom Sessellift in 15 Minuten den Berg hoch tragen. Die Berghütten sind alle geöffnet um die Wanderer auch hier oben kulinarisch zu verwöhnen.
Panoramablick vom Dreiländereck - Kärnten - Slovenien - Italien zum gegenüberliegenden Dobratsch und darunter die beiden Wanderer.
Unserer Fellnase ist natürlich wie immer auch dabei und der Sessellift macht ihr auch keine Probleme.
Die Bergstation bei knapp 1400m.
Nach vielen anstrengenden schweißtreibenden Schritten und einer kleinen Einkehr zu einem süffigen Most, fahren wir mit dem Sessellift wieder den Berg hinunter. Die AB führt uns nach Klagenfurt und dort angekommen, lassen wir uns beim Schnitzelwirt, na was wohl, ein tolles Putenschnitzel schmecken und rollen anschließend satt und zufrieden nach Hause.
Ende - bis zum nächsten mal!