Petzen - Juli 2018
Der Weg ist das Ziel
Private Reiseberichte
www.womo-reisen.net
30.07.2018 Montag
Der Sommer hat uns fest im Griff. Die Tagestemperaturen steigen derzeit auf bis zu 35 Grad.
Wir versuchen heute in die Berge zu flüchten. Um 10 Uhr rollen wir mit dem PKW und eingeschalteter Klimaanlage ca. 50km in den Süden von Kärnten zum Hausberg von Bleiburg - die Petzen.
Im Winter ein beliebtes Schigebiet und auch jetzt im Sommer ist die Petzen sehr gut besucht.
Ein beliebtes Gebiet für Mountain-Biker und Downhiller. Mit 13km die längste Downhill Strecke Europas.

Wer mehr wissen möchte: https://de.wikipedia.org/wiki/Petzen_(Bergmassiv)  und  http://www.petzen.net/
Die Kabinenbahn bringt die Menschen und auch die Fahrräder hoch hinauf auf 1700m Seehöhe.
Hier oben sind gerade mal so an die 18 Grad - einfach herrlich !!
Wir wandern langsam um den kleinen See und genießen die herrliche frische Luft.
Der Petzenbär begrüßt uns ...
Dieser Teich ist für den Kunstschnee im Winter
Einige bunte Alpenblümchen finden den Weg auf unsere Homepage.
Bild anklicken - beenden mit ESC
Nach einer gemütlichen Runde um den Teich und einer Jausenpause fahren wir mit der Kabinenbahn wieder hinunter ins Tal.
Bis zum nächsten mal ….